Suche Suche schließen
Gesundheit aus dem
Schoß der Erde.
Navigation

Bad Fredeburg

Gesundheitsurlaub im Herzen des Sauerlandes

Erdige und würzige Waldluft umfängt Sie bei einem ausgedehnten Spaziergang durch die Sauerländer Wälder. Heimelige Fachwerkdörfer laden zum Verweilen und beeindruckende Ausblicke zum  Innehalten und Schauen ein. Seien Sie ganz bei sich und gönnen Sie Ihren Sinnen diese Auszeit.

Das Heilbad mit Heilstollenkurbetrieb bietet gemütliche und herzliche Gastlichkeit, gepaart mit abwechslungsreichen Freizeit- und Wanderangeboten. Atmen Sie durch im gesunden Mittelgebirgsklima unserer Kleinstadt mit ihren schiefergedeckten Fachwerkhäuschen.

Für Ihre Gesundheit

Erholungssuchende finden ein breit gefächertes Gesundheitsangebot in Bad Fredeburg. Die Palette der Annehmlichkeiten reicht von Wellness-Angeboten über therapeutische  und  Themen-Wanderungen bis hin zu Kneipp-Anwendungen und Gesundheitsvorträgen. Zahlreiche Gastgeber und Einzelhändler sind allergikerfreundlich aufgestellt und nach ECARF zertifiziert. So bietet Ihnen Bad Fredeburg den idealen Rahmen für Ihre Heilstollentherapie.

Freizeittipps

  • Entspannung pur! Direkt in Bad Fredeburg befindet sich das SauerlandBad mit großer und abwechslungsreicher Sauna- und Badelandschaft.
  • Bewegung macht Spaß! Ob Sauerland Radring per E-Bike entdecken oder Sauerland Höhenflug auf Schusters Rappen: Suchen Sie sich die schönsten Aktivitäten in der Natur aus. Eine besonders spannende Herausforderung bietet die Disc-Golf-Anlage mit 18 Körben in Bad Fredeburg.
  • Kultur entdecken! Ob Museum, Kunstgalerie oder das Bad Fredeburger Gerichtsmuseum: Das Schmallenberger Sauerland lässt seine Gäste gerne Schauen und Staunen.
  • Einfach mal die Uhr vergessen! Die Kernstädte von Schmallenberg und Bad Fredeburg  laden mit kleinen, exklusiven Geschäften und gemütlichen Cafés zu einem ausgedehnten Bummel ein.

Alle lohnenswerten  Freizeitmöglichkeiten, aktuelle Veranstaltungen und viele Antworten auf viele Fragen finden Sie hier: www.schmallenberger-sauerland.de

Abela Heilstollen

Eingebettet in Wälder und Wiesen liegt der Abela Heilstollen, nahe Bad Fredeburg. Hier ist der Name Programm, denn „Abela“ ist hebräisch und bedeutet „Atem“. Spezielle Relax-Liegen und wärmende Schlafsäcke laden Sie ein, die wohltuende Luft einzuatmen und zu entspannen.

Konstant 9 Grad Celsius und eine annähernd hundertprozentige Luftfeuchtigkeit im Stollen sorgen für ein nahezu reines und pollenfreies Mikroklima. Sowohl für Patienten mit Atemwegsproblemen als auch für stressgeplagte Menschen sind Besuche im Abela Heilstollen ein entspannendes und wohltuendes Erlebnis.

Im Abela Heilstollen können Sie die körpereigenen Kräfte mobilisieren, Lebensfreude und Energie tanken und wieder aktiv und mit Freude am Leben teilnehmen.

Abela Heilstollen
Alter Bahnhof 9
57392 Bad Fredeburg
Telefon: 02974 – 969500
info@abela-heilstollen.de
www.abela-heilstollen.de

Badeärzte & Ergänzende Therapien

Bade-Ärzte

  • Arnold Geueke
    In der Schmiedinghausen 1 a
    Telefon: 02974 83550

Ergänzende Therapien

  • Physiotherapie im Therapiezentrum Bad Fredeburg
    www.therapie-bad-fredeburg.de
    Telefon: 02974  73-2412
  • Physiotherapeutische Praxis Ralf Rauschen
    www.praxis-rauschen.de
    Telefon: 02974 83246
  • Medizinisches Versorgungszentrum Bad Fredeburg
    www.bad-fredeburg.de/gesundheit/fachkliniken-mvz/mvz/
    Telefon: 02974  969 320

Astrid Völlmecke

Tourist-Information

Am Kurhaus 4
57392 Schmallenberg - Bad Fredeburg

Telefon: 02974 900227
Telefax: 02974 5119

E-Mail: kurverwaltung@bad-fredeburg.de
Internet: www.bad-fredeburg.de

Deutscher Heilstollenverband | Poststraße 7 | 57392 Schmallenberg | Telefon: +49 2972 9740-56 | E-Mail: info@deutscher-heilstollenverband.de
ECARF ImpressumDatenschutz