Suche Suche schließen
Gesundheit aus dem
Schoß der Erde.
Navigation
  • tatko aparatko - Fotolia.com

Heilstollen für die Atemwege

Besonderes Klima als natürliche Behandlungsmethode.

Die Heilstollentherapie ist eine natürliche Behandlungsmethode bei Atemwegserkrankungen. Im Besonderen geeignet ist das Mikroklima in den Höhlen und Bergwerksstollen bei:

  • Asthma bronchiale
  • Chronischer Bronchitis
  • Heuschnupfen
  • Pseudo-Krupp
  • Keuchhusten
  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Sinusitis

Die fein gefilterte Luft im Therapiestollen hat eine entzündungshemmende Wirkung auf die Atemwege. Überempfindlichkeitsreaktionen werden durch die allergen-, keim- und pollenarme Luft minimiert und die hohe Luftfeuchtigkeit wirkt sich positiv auf die Selbstreinigungsaktivität der Bronchien aus. Ihre Lungen und Ihre Gesundheit können sprichwörtlich aufatmen.

Deutscher Heilstollenverband | Poststraße 7 | 57392 Schmallenberg | Telefon: +49 2972 9740-56 | E-Mail: info@deutscher-heilstollenverband.de
ECARF ImpressumDatenschutz