Suche Suche schließen
Gesundheit aus dem
Schoß der Erde.
Navigation

Heilstollen-Therapie

Ein besonderes Klima für Ihre Gesundheit.

Die Heilstollentherapie ist eine Sonderform der Klimatherapie. In Naturhöhlen oder speziellen Bergwerksstollen herrscht nahezu völlige Staubfreiheit bei hoher Luftfeuchtigkeit (mindestens 90 % relative Feuchte) und niedrigen Temperaturen (5 bis 12 Grad Celsius). Die Stollen und Erdspalten unter der Erde wirken wie ein großer natürlicher Filter. Sie befeuchten und reinigen die eindringende Luft und sorgen für einen stetigen Luftaustausch. Auch Sie können von diesen idealen mikroklimatischen Raumverhältnissen für ihre Gesundheit profitieren.

Heilstollen für Alt und Jung

Die Heilstollen-Therapie steht allen Altersgruppen offen. Es gibt keine negativen, unerwünschten Nebeneffekte und somit können alle von den Vorteilen des Mikroklimas profitieren.

mehr

Heilstollen für die Atemwege

tatko aparatko - Fotolia.com

Die Heilstollentherapie ist eine natürliche Behandlungsmethode bei Atemwegserkrankungen.

mehr

Heilstollen für die Seele

Ein Aufenthalt in einem Heilstollen dient Ihrem Wohlbefinden in mehrfacher Hinsicht. Die besondere Luftqualität ist das Eine – die Atmosphäre, die Geborgenheit im „Schoß der Erde“ das Andere.

mehr

Heilstollen im Urlaub

Tanken Sie Gesundheit und Energie in den Heilstollen. Gerade im Urlaub können Sie das besondere Klima für sich nutzen und unter Tage einmal "tief durchatmen" - körperlich und seelisch. Probieren Sie es aus.

mehr
Deutscher Heilstollenverband | Poststraße 7 | 57392 Schmallenberg | Telefon: +49 2972 9740-56 | E-Mail: info@deutscher-heilstollenverband.de
ECARF ImpressumDatenschutz